Booking, Konzerte und mehr für Musiker

BÜHNENSHOW

ENTERTAINMENT

Lied für Lied runterleiern ist nicht - es geht um Entertainment! Das bedeutet nicht, dass Du Dich auf der Bühne lächerlich machen musst, um Dein Publikum zu unterhalten - es geht darum Deine Crowd zu fesseln und sie in eine Art Tunnelblick zu versetzen. So wird Dein Konzert von einem coolen Aufritt zu einem magischen Event, der Erinnerungsmomente bei Deinen Fans schafft. Hierzu gibt es viele Hilfsmittel, die Du auch verwenden solltest: Lichttechnik, Performance, Tänzer, Fahnenschwenker und Public Enemy hatten immer ihre S1Ws (Bodyguards die als Soldaten angezogen waren) auf der Stage. Doch allem voran entsteht eine persönliche Bindung zu Deinen Fans, wenn Du Dein Konzert in eine Geschichte packst bzw. eine Storyline dazu hast. Also eine Art roter Faden, der zunächst nur für Dich ersichtlich ist und Deine Crowd es spürt, wie Du sie "an die Hand nimmst". 

Bühnenshow

Das Wichtigste ist die Story, in die Du Dein Konzert oder Deine Tour verpackst. Denn unabhängig von der Technik, die mal vorhanden ist und mal nicht und unabhängig von der Größe der Bühne, kannst Du Deine Story immer rüber bringen. Überlege Dir also, wie Du eine Verbindung zu Deinem Release knüpfst bzw. Du die Story Deines Releases live interpretierst. Falls Du schon mal auf 2, 3 aufeinander folgenden Tourstops eines großen Acts warst, wirst Du festgestellt haben, dass die Abläufe, Storys und sogar Witze nahezu immer identisch sind. Ein Großteil davon ist geskriptet und die wenigen Parts, die es nicht sind, werden dazu verwendet, um die Eigendynamik des Publikums einzufangen und zu beobachten. Nicht selten entstehen hier Momente, die danach mit in die weiteren Shows genommen werden, da vorausberechnet werden kann, dass sie gut ankommen. Ein großer Deutscher Künstler zum Beispiel, der mittlerweile leider schon verstorben ist, saß live immer am Klavier. Bei einem seiner Gigs ist er aus Versehen von seinem Hocker gefallen und die Reaktion des Publikums war so phänomenal, dass dieses Ungeschick seit diesem Konzert ein fester Bestandteil aller weiteren Shows war.

Wenn Du auf der Bühne 100% gibst, dann wird 80% davon über das Auge und nur 20% über die Ohren wahrgenommen! Also wenn Du ein super Musiker bist, der sein Handwerk technisch einwandfrei beherrscht und Du null Show machst, hast Du Dein Publikum zu 20% erreicht! Natürlich solltest Du auf diese 20% sehr viel Wert legen, denn es gibt nichts Schlimmeres, als den Takt zu suchen, oder wenn sich Basser und Drummer um den Takt streiten! Was wir Dir viel mehr sagen ist: Mach Dir viele Gedanken zu den anderen 80%! Das beginnt bei einem wirkungsvollen Bühnenbild, geht hin zu Deinem Outfit und natürlich die Show die Du bietest. Nutze die Möglichkeit auch andere Akteure auf die Bühne zu bringen: Tänzerinnen, Fahnenschwenker, Feuerspucker, Artisten was auch immer zu Dir als Künstler passt. Wichtig hierbei ist allerdings immer, dass die Rollenverteilung klar stimmt: Du bzw. Ihr seid die Hauptrolle und die anderen Akteure sind die Nebenrollen, die Dich supporten und Dir nicht die Show stehlen! Nutze diese Akteure auch, um Merch-Produkte zu präsentieren, die während der Show von netten, gutaussehenden Helferinnen und Helfern verkauft werden und nach der Show von Dir!

Zusammenfassend möchten wir Dir also auf den Weg geben, dass es sehr wichtig ist, Dir viele Gedanken zu Deiner Bühnenshow zu machen. Genaue Abläufe verschaffen Dir Sicherheit und dieses Selbstvertrauen ist ein wichtiger Bestandteil davon, Dich als Künstler auf der Bühne zur Bestleistung anzutreiben. Du fühlst Dich wohl und es macht Dir Spaß - und genau das spürt Dein Publikum!

WICHTIGER HINWEIS:

Bevor Du viel Kohle in Lichttechnik, Effektmaschinen oder anderes investierst, empfehlen wir Dir Dein Geld lieber in einen festen FOH zu stecken. Eine super Performance ist zunichtegemacht, wenn Dein Sound beschissen ist, weil der Mischer, der vor Ort ist, weder den Raumklang noch Deine Lieder kennt. Sei professionell und spare hier nicht am falschen Ende! Und bitte bezahle Deinen FOH fair! Er arbeitet für Dich und Deinen Erfolg, da ist es selbstverständlich das entsprechend zu honorieren! Zudem bist Du somit auch in der Lage ihm ehrliches Feedback zu geben, sollte es mal nicht zu Deiner Zufriedenheit abgelaufen sein. Alle professionellen Live-Mischer stellen Dir eine Rechnung aus, die Du wiederum auch absetzen kannst! 

ZOUNDR GMBH

Rudhartstr. 17

D-80999 München

CEO: Emanuel Kellner & Philipp Hagel

StNr.: 143/194/81576

Ust-IDNr.: DE306717259

ZOUNDR ist eine eingetragene Marke

ZOUNDR® - Registered Trademark

Telefon: 0049 (0)89 200 30 766

Mobil: 0049 (0)176 84 00 97 25

E-Mail: info@zoundr.com

Home: www.zoundr.com

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 10 - 18 Uhr

Samstag: 10 - 14 Uhr

und weitere nach Absprache

WhatsApp:

YouTube:

Facebook:

Instagram: