CD

PRODUKTION

Die CD ist ein optisches Speichermedium, das Anfang der 1980er Jahre zur digitalen Speicherung von Musik von Philips/ PolyGram und Sony eingeführt wurde und die Schallplatte ablösen sollte. Im Redbook Standard kann sie bis zu 79:30 Minuten abspielen.

 

Hergestellt wird sie aus durch ein industrielles Prizgussverfahren, in dem Granulat erhitzt und in Form gebracht wird. Damit auch Musik auf der Plastikscheibe zu hören ist, wird zuvor ein Glasmaster und daraus ein Stamper erstellt, der als Vorlage dient. Nach dem Spitzguss wird die CD mit Aluminium besputtert und mit Lack versiegelt. Der SID-Code auf der Rückseite gibt an, in welchem Presswerk die CD hergestellt wurde. Mehr Infos zur Produktion findest Du hier in unseren Videos >>

Digipack 4s

Digipack 4s

Digipack 4s mit Booklet

Digipack 4s mit Booklet

Digipack 6s

Digipack 6s

Digifile 4s

Digifile 4s

Digisleeve 4s

Digisleeve 4s

Digipocket 4s

Digipocket 4s

Kartonstecktasche

Kartonstecktasche

Jewelcase

Jewelcase

Eigene Konfiguration Starten

Eigene Konfiguration Starten