Die Aufgaben eines Musiklabels - über 1500 begeisterte Künstler

SONGWRITING

DIE URHEBER

Jegliche musikalische Reise beginnt hier, bei der Erschaffung eines neues Werkes. In Deutschland ist komischerweise der Umgang mit Co-Writern, oder Ghostwriting vor allem im nicht-professionellen Bereich ungern gesehen. Im professionellen Bereich sowie in vielen anderen Musikmärkten gehört dies zur Normalität. Es liegt viel daran, dass nicht jeder gute Songs schreiben kann. Für den Fall, dass auch Du Unterstützung benötigst, verwende bitte immer einen Auftrag-Kompositionsvertrag >>

WICHTIGER HINWEIS: Wir können Dir nur raten jedes Deiner Werke professionell zu schützen. Nie per Einschreiben und die GEMA schützt ebenso nicht! Es geht nur über einen Anwalt, einen noch teureren Notar oder über unsere Copyright Registry >> die wir mit einer Münchener Kanzlei gestartet haben!

Songwriting 

Ein sehr guter Song funktioniert allein mit Gitarre und Vocals. Das ist also die reduzierteste Version eines Songs und wenn er sich hier schon interessant anhört, dann wird er später phänomenal (vorausgesetzt er wird nicht überproduziert, doch mehr dazu gleich).

 

Es ist egal in welchem Genre Du Musik machst, Rap, Metal, Rock, Electro, Minimal, Ska....echt ganz egal, wenn Dein Song mit einem Instrument und Vocals schon Gänsehaut verursacht, dann hat er richtig dickes Potential! Und genau an dieser Stelle musst Du den Song mal ein paar Tage liegen lassen, um ihn dann wieder zu spielen und erneut Gänsehaut zu kriegen! Wenn das der Fall ist, sei stolz auf Dich, denn das schafft nicht jeder! 

Wenn Deine Fans oder neue Zuhörer Deine Musik hören, dann geht es nur um ein Gefühl, das entsteht oder eben auch nicht. Deswegen mögen die einen lieber Heavy Metal und die anderen Schlager, weil sie bei dem einen ein Gefühl entwickeln und beim anderen nicht - so einfach ist das!

 

Große Songwriter schaffen es auch bei genrefremden Musikkonsumenten ein Gefühl entstehen zu lassen. Ja, auch Du kannst der nächste große Songwriter sein. Hierzu ist es immer sinnvoll von den Besten zu lernen! Hör Dir also Alben an, die Dich inspirieren, bei denen Du ein gutes Gefühl kriegst und analysiere das Songwriting. Es geht nicht darum es zu kopieren, sondern zu kapieren!

 

BERKLEE COLLEGE OF MUSIC - UNSERE EMPFEHLUNG:

Es gibt zahlreiche Bücher, Workshops und Videos die Dir viel über das richtige Songwriting erklären. Wir haben auch sehr viel gelesen, viele Seminare besucht und Stunden an Videos gesehen. Am Ende können wir euch sehr die Workshops und YouTube-Videos zum Thema Songwriting vom Berklee College of Music empfehlen!

ZOUNDR GMBH

Rudhartstr. 17

D-80999 München

CEO: Emanuel Kellner & Philipp Hagel

StNr.: 143/194/81576

Ust-IDNr.: DE306717259

ZOUNDR ist eine eingetragene Marke

ZOUNDR® - Registered Trademark

Telefon: 0049 (0)89 200 30 766

Mobil: 0049 (0)176 84 00 97 25

E-Mail: info@zoundr.com

Home: www.zoundr.com

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 10 - 18 Uhr

Samstag: 10 - 14 Uhr

und weitere nach Absprache

WhatsApp:

YouTube:

Facebook:

Instagram: